Philosophie

Der Anspruch unserer Kunden
ist hoch!

Nur wer höchste Qualität, Liebe zum Detail und ein um­fangreiches Wissen um die Historie klassischer Fahrzeuge liefert, wer Verantwortungs­bewusstsein für seine Arbeit, den Kunden und für sich selbst behält, hat Chancen, sich auch in schwierigen Zeiten zu behaupten.

Unser Leitsatz nach Sokrates

„Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden.“

Ein Herz
für Oldtimer

Als Restaurations­betrieb für klassische Fahr­zeuge haben wir uns neben der Komplett­restaura­tion auf hoch­wertige Karosserie­instand­setzung und Herstellung von Karosse­rien speziali­siert.

Neben Karosserien aus Stahl, ist die Fertigung oder Restau­ration von Aluminium­karosse­rien unsere besondere Stärke.

Durchschnitt­lich befinden sich 8-10 Fahrzeuge in unseren Räu­men, um in neuem Glanze wieder auf­zu­er­stehen.

In unserer haus­eigenen Formen­bau­werkstatt ent­stehen Schaum­ oder Klopf­modelle, um Unikate oder Sonder­karosserien nach­bilden zu können.

Unsere Werk­halle beher­bergt auf insgesamt 600 m² räum­lich getrennte Bereiche, wie die Karosserie­werkstatt, die Sand­strahlerei, mehrere Teile­lager, Büros und die Montage­halle, in der wir von der Fahr­zeug­inspektion, über die Moto­ren­instand­setzung bis zur Komplet­tierung restau­rierter Fahr­zeuge rundum gerüstet sind.

Eine detail­lierte Foto­doku­men­ta­tion während der ge­sam­ten Restaurations­zeit gibt Ihnen Sicher­heit und einen tiefgründigen Ein­blick in die Quali­tät und den Stand der Arbeiten.

Ein erfahrenes Team mit dem Blick für das Wesent­liche ist der Haupt­bestand­teil der Werk­statt.

Dieses Team besteht aus elf Spezialisten, darunter drei Meister ihres Faches. Ganz gleich, ob das Fahrzeug Karosserie­schäden oder Pro­bleme in technischer Hin­sicht aufweist, es stehen Ihnen immer gut ausgebildete Fachk­räfte zur Seite.

Sie ermöglichen eine de­tail­ge­treue Restauration Ihres Klassikers und durch eine präzise Vor­bereitung und absolut exakte Arbeits­weise, die besten Fertigungs­ergebnisse.

Unseren Ansprüchen genügen nur die besten Werk­zeuge und Maschinen. Die Werk­hallen sind auf dem neuesten Stand der Technik, damit immer die höchst­mögliche Qualität der Restau­ration gewährleistet werden kann.

René Große, seit 1982 Mecha­niker und seit 1994 Karosse­rie­bau­meister restau­riert seit seiner Jugend klassische Auto­mobile.

Er perfektionierte den Um­gang mit automobilen Skulp­turen. Restaurierungen von René Große sind ein Güte­siegel, das mittler­weile in einigen Ländern Europas Anerkennung findet.